Faltenentspannung mit Botulinumtoxin

Ab einem Alter von ca. 30 Jahren, je nach Lebensart früher oder später, fangen Mimikfalten an, sich dauerhaft in die Haut zu graben. Zum Beispiel Zornesfalten und horizontale Stirnfalten sind dann zunehmend auch in Ruhe sichtbar ohne dass die darunter liegende Muskulatur angespannt wird. Um eine übertriebene Mimik auszugleichen und die Entstehung von Falten zu verhindern und bereits entstandene Falten zu entspannen kann Botulinumtoxin eingesetzt werden.

Es ist ein altbekanntes, bewährtes Medikament, das schon Jahrzehnte in der Neurologie zur Entspannung von Muskelkrämpfen eingesetzt wird. Augenärzte setzten es in den 80ern bei Lidkrämpfen rund ums Auge ein und entdeckten dabei die faltenglättende Wirkung. Es wird nur ganz oberflächlich in die Haut injiziert mit sehr feinen Nadeln, so dass der Einstich fast nicht spürbar ist. Eine leichte Kühlung der Haut reicht völlig aus.

Die Wirkung sehen und spüren Sie nach 2-3 Tagen, sie hält über mehrere Monate an. In der Regel ist eine erneute Behandlung in halbjährlichen Abständen erforderlich.

Um ein optimales Ergebnis zu erhalten ist eine genaue Analyse (teils per Foto) Ihrer Mimik erforderlich. Es gilt zudem vorab zu prüfen, ob vor allem die Zornesfalte ggf. auf andere Ursachen zurückzuführen ist (die häufigste Ursache ist tatsächlich eine unerkannte Fehlsichtigkeit). Bei der Behandlung ist auf Symmetrie zu achten, einfach die gleiche Menge für jeden Bereich des Gesichtes und jeden Patienten wäre falsch. Wir achten darauf, dass optimale Konzept für ihr Gesicht zu finden und dass dabei Ihre Ausdrucksfähigkeit erhalten bleibt.

Bei uns werden Sie kein Botox-to-go finden. Eine ausführliche Beratung und Planung ist für ein schönes Ergebnis unersetzlich.

Am Behandlungstag selbst sollten Sie auf sportliche Aktivitäten verzichten und da selten winzige Schwellungen im Bereich der Injektionsstellen und noch seltener kleine Blutergüsse auftreten können ist es ratsam ca. 3 Tage keine größeren Veranstaltungen zu planen.

Durch die Kombination mit faltenauffüllenden Hyaluronsäurepräparaten lässt sich das Ergebnis bei tieferen Falten noch optimieren. Welche Behandlung bei Ihnen zum besten Ergebnis führt klären wir in einem ausführlichen Gespräch.